Demo anfragen

Erhöhung der Zuverlässigkeit der Umsatzprognosen für Geschäfte in der Innenstadt um 15 %

Jean-Baptiste Loigerot - Manager für Modelle und Geomarketing

IRI

IRI ist ein weltweit führender Anbieter von Big Data, Predictive Analytics und prospektiven Studien. IRI unterstützt FMCG-Unternehmen bei ihrem Wachstum. IRI bietet eine Cloud-Lösung mit einer großen, integrierten Datenbank (Panels, Loyalitätskarten und Medien). IRI arbeitet weltweit mit mehr als 5.000 Kunden zusammen, um ihnen dabei zu helfen, ihren Marktanteil zu erhöhen und die Anforderungen der Verbraucher zu erfüllen.

Branche

Retail - FMCG

Herausforderung

Optimierung ihrer Geomarketing-Vorhersagemodelle mit standortbezogenen Daten über den Fußgängerverkehr.

Erfahren Sie mehr über Mytraffic

23 000

überwachte Geschäfte in Frankreich

5 000

FMCG-Kunden

60

erfasste Länder

BEDARF

Genaue Daten über die Besucherzahlen in Stadtzentren für die Analyse der Performance von Geschäften

LÖSUNG

Besucherdaten für „Nichtansässige“ auf Adressebene mit API-Zugang

ERGEBNIS

Erhöhung der Zuverlässigkeit der Umsatzprognosen für Geschäfte in der Innenstadt um 15 %

Können Sie kurz ein paar Worte zu IRI Worldwide sagen?

Jean-Baptiste Loigerot: IRI Worldwide (Information Resources Incorporation) ist ein Geomarketing-Forschungsinstitut mit Schwerpunkt auf Datenanalyse und vorausschauender Analyse des Verbraucherverhaltens. Wir arbeiten mit CPG-Unternehmen zusammen, um diese beim Wachstum zu unterstützen. Die Vision von IRI beinhaltet automatisierte Erkenntnisse und erweiterte Entscheidungsfindungen.

Als Forschungsinstitut besteht unsere Expertise darin, unseren Einzelhandelskunden präventive Analysen zu liefern und sie bei ihren strategischen Entscheidungen zu unterstützen. Insbesondere verbessern wir das Wissen über Kunden durch genaue Daten, um die Performance im Geschäft entsprechend ihrer lokalen Umgebung zu maximieren.

Was sind Ihre Bedürfnisse und Herausforderungen als Manager von Models & Geomarketing bei IRI?

J-B. L: In unseren Studien analysieren wir lokale Marktspezifikationen wie sozioökonomische Profile oder Konsumgewohnheiten und leiten daraus potenzielle Verbrauchsszenarien ab, die wir mit konkreten Handlungsempfehlungen ergänzen.

Die Komplexität von Reiseverhalten und die zunehmend fragmentierten Konsummuster verstärken den Bedarf an präzisen Informationen. In diesem Umfeld nutzen wir die Daten auf Adressebene, um das Angebot an die lokale Nachfrage und das Wettbewerbernetz anzupassen.

Warum haben Sie sich für MyTraffic entschieden?

J-B. L: Wir haben uns für MyTraffic entschieden, da ihre Daten perfekt zu Analysen im Einzelhandel passen, was unser Kerngeschäft darstellt.

IRI verfügt bereits über viele sehr genaue Informationen. Allerdings fehlen uns Daten über die Konsumgewohnheiten von Nichtansässigen, die weit entfernt von ihrem Wohnort einkaufen. MyTraffic ist sehr hilfreich, da es uns sowohl quantitative als auch qualitative Daten über Besucherzahlen zur Verfügung stellt. Darüber hinaus sind diese Daten leicht über API zugänglich und ermöglichen uns große Flexibilität bei der Datenverarbeitung.

Wie nutzen Sie die Daten von MyTraffic bei IRI?

J-B. L: Wir erstellen Dashboards und lokale Studien und integrieren dabei die Daten von MyTraffic für unsere Modelle. Die Daten über die Besucherzahlen ermöglichen es uns, mehr Inhalte anzubieten und zuverlässigere Prognosen zu treffen.

Können Sie erläutern, welchen Mehrwert Sie durch MyTraffic haben?

J-B. L: Ich kann das in einer Zahl zusammenfassen: eine Steigerung der Zuverlässigkeit unserer Prognosestudien um 15 %. Unsere Analyse wird durch die Integration von nicht ansässigen Besuchern in unseren Modellen bereichert. Diese Daten sind sehr wichtig für unsere Studien über urbane Ballungszentren.

Wollen Sie noch ein paar Worte zum Abschluss sagen?

J-B. L: Wir betrachten MyTraffic als wertvollen, kundenorientierten und zuverlässigen Partner. Ihre präzise Methodik, unsere gemeinsame Neugier und ihre Flexibilität, um unseren Bedürfnissen gerecht zu werden, haben dazu geführt, dass wir sie als Anbieter ausgewählt haben. Darüber hinaus wurden sie von ihren bestehenden Kunden sehr empfohlen.

Jean-Baptiste Loigerot Manager für Modelle und Geomarketing @ IRI

Jean-Baptiste Loigerot verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Datenanalyse sowie in präskriptiven Geomarketing-Studien und ist heute bei IRI für Modelle und Geomarketing zuständig.